Spectral

CD Player
Spectral SDR-4000SV
SDR-4000SV



SDR-4000SV - das CD-technisch Machbare!


Der SDR-4000 wurde bisher in drei, allesamt sehr hoch angesehenen Versionen produziert. Dem ursprünglichen SDR-4000S, dem überarbeiteten SDR-4000Pro, der die exklusive HDCD "Long Filter" -Technologie beinhaltet und dem SDR-4000SL mit dem Spectral Ultradrive-System. Spectrals Entwicklungsingenieure haben fünf weitere Jahre gebraucht, um nun die kompromissloseste Generation, den SDR-4000SV, zu entwickeln. Im SDR-4000SV erreichten Keith Johnson und sein Design-Team das Ziel, den ultimativen SDR-4000 zu entwickeln und die Möglichkeiten der Compact-Disc für anspruchsvollste musikalische Anwendungen neu zu definieren.

Die Spectral SV-Technologie bietet überragende analoge Leistungen. Ständige Forschung in grundlegenden Technologien treibt die Komponentenentwicklung bei Spectral voran. Als die neuen SHHA-Line-Section-Module der dritten Generation im DMC-30SV Referenz-Vorverstärker vorgestellt wurden, erwiesen sie sich als audiophile Revolution. Kunden und Fachhändler erklärten die DMC-30SV zu einer musikalischen "Offenbarung", die die Vorverstärkerleistung in den besten Musiksystemen neu definiert. Jetzt wird die "Super Veloce"-Technologie für den High-Level-Output-Bereich des neuen SDR-4000SV CD-Prozessors übernommen - mit herausragenden Ergebnissen. In Wirklichkeit sind alle digitalen Quellenkomponenten eine komplexe Kombination von Systemen und hängen genauso stark von der Qualität analoger Schaltungen ab, wie von digitalen.

Die entscheidende Rolle der analogen Sektion hat die Entwickler von Spectral dazu bewogen, die gleichen anspruchsvollen Leistungskriterien zu fokussieren, die bei der Entwicklung der Vorverstärker-Leitungsabschnitte verwendet wurden. Beim SDR-4000SV werden die Verstärkungsmodule und Netzteilkomponenten aus dem kompromisslosen Referenz-Vorverstärker DMC-30SV verwendet. Aller Voraussicht nach gibt es heute in einer digitalen Komponente keinen ausgefeilteren Analogausgang. Darüber hinaus wurde ein unlängst neu entwickelter DAC-Summierungs-Verstärker weiter optimiert, um die höhere Geschwdigkeit und die Verstärkung des SV-Ausgangsabschnitts zu unterstützen. Die handkalibrierte, passive Entzerrer-Filtersektion wurde ebenfalls neu ausgerichtet. Insgesamt betrachtet erreicht die volldiskrete High-Speed ​​Klasse A-Verstärkertopologie des SDR-4000SV eine analoge Leistung auf einem neuen Niveau einer digitalen Komponente.

Spectralock 2 bietet überlegene Taktung
Die Verbesserungen bei der analogen Verstärkung sind nicht die einzigen Fortschritte, die beim SDR-4000SV gemacht wurden. Ein neues, proprietäres Taktsystem reduziert Jitter und Taktfehler auf bisher unerreichte Werte. Das neue Spectralock 2-System verwendet speziell zugeschnittene VCXO-Quarzoszillatoren und ein neu gestaltetes Master-Clock-System, um den Takt-Jitter zu verringern und Bereiche zu reduzieren, die Jitter verursachen können. Diese extreme Präzision hat zu einem praktisch nicht mehr messbaren Peak-Jitter geführt, bei dem die besten existierenden Instrumenten-Testsysteme zum Einsatz kommen. Zur ultrapräzisen Spectralock2-Masterclock kommt eine neue Software zur Steuerung hinzu, die die Daten-Cache-Rate erhöht und die Datenübertragung vom Laufwerk zum DAC für längere Zeiträume ohne Aktivität unterbricht. Der geräuscharme Transport senkt Lärm und Feldemissionen. Die Ergebnisse dieser Änderungen sind eine geringere Taktstörung und eine geringere elektrische Aktivität, die das interne Timing des DAC beeinflussen kann.

Spectral SDR-4000SV - das branchenweit beste CD-Wiedergabesystem
Die branchenführende Leistung, die der erste SDR-4000 vor zwölf Jahren erreichte, setzt sich mit dem Entwicklungsschritt SDR-4000SV fort. Keine andere digitale Komponente für die CD-Wiedergabe nähert sich den Herausforderungen von "44.1 digital" mit der im SDR-4000SV realisierten technischen und gestalterischen Überlegenheit. Diese Überlegenheit beginnt mit einer fundamentalen Architektur, die die Struktur dieses Referenzsystems in acht völlig unabhängige digitale und analoge Subsysteme aufteilt. Jedes Subsystem wurde mit bahnbrechender Technologie und Komponenten, ohne Rücksicht auf Kosten und unter Verwendung der besten am Markt befindlichen Komponenten realisiert.

Die Integration der neuen SV-Technologie sowie der Master Clock-Referenz Spectralock 2 in den SDR-4000 ergeben das leistungsstärkste CD-Wiedergabesystem der Branche, das eine unübertroffene Leistung von Musik auf CD bietet.

SDR-4000SV

Technische Daten SDR-4000SV

Abtastrate: 44,1 kHz
D/A-Wandlung: Vier anwendungsspezifische 24-Bit-D/A-Wandler in symmetrischer Doppelkonfiguration
Digitalfilter: 8x Überabtastung, 56-Bit-Mathematik, 64-Bit-Akkumulator, HDCD
Analogfilter: Passivtyp, linear bis 28 kHz
D/A-Wandler-Schrittauflösung: Besser als 120 dB
Digitalrauschausgang: 100 µV Spitze zu Spitze
Überschwingen: < 8%
Übergangseinschwingzeit: < 100 µs bei 1 %
Eigenjitter: 1pseff, 3 ... 4 ps Spitze

Ausgänge: RCA, unsymmetrisch
Ausgangsimpedanz: 100 Ohm
Frequenzgang: Gleichstrom, bis 1,2 MHz, - 3 dB
Harmonische Verzerrung: < 0,001
Intermodulation (SMPTE): < 0,001
Nennausgang: 0,75 Veff
Ausgangssteuerbereich: Max. 2,5 Veff
Signal-Rausch-Verhältnis: > 120 dB
Kanaltrennung: Besser als 115 dB
Anstiegsrate: 400 V/µs

Leistungsaufnahme: 65 W
Abmessungen (Breite x Höhe x Tiefe): 48,0 cm x 10,5 cm x 40,0 cm
Gewicht: 20,9 kg netto

SDR-4000SV
Das passt zum Spectral SDR 4000SL