Shunyata

Netzfilter und Verteiler
Shunyata Triton V2
Triton V2

Pure Energie

Die Hydra Triton V2 ist ein deutlicher Forstschritt zum bahnbrechenden Konzept der Hydra Triton. Sämtliche Teile in der Triton wurden – mit Ausnahme der patentierten Störgeräusch Filterkammer (Noise Isolation Chamber) – wurden einem Update unterzogen. Neu ist ein ZPP-DS (zero-Point Power Distribution) System, welches aus einem einzigen von Shunyata gefertigten Kupfer-Element besteht, das alle Ausgänge miteinander verbindet ohne Verluste durch zusätzliche Verbindungen oder Material-Kontakte. Die neue Shunyata CCI™ (Component-to-Component Interference) Filter sind nun an jedem einzelnen Ausgang angebracht, um Übergreifen von hochfrequenten Störungen von Komponente zu Komponente zu verhindern. Die Trtion V2 ist nun mit externen Masse kontakten ausgestattet, um die Möglichkeit zu bieten externe System mit der zentralen Masse der Noise Isolation Chamber zu verbinden. Neu sind auch alle CopperConn™ Anschlussbuchsen, deren Kontakte nun aus einem einzig geformten Kupferelement bestehen und mit ihrem festen Sitz die DTCD™ (Dynamic Transient Current Delivery) weiter verbessert haben.

 

CCI Component-to-Component Interference
Üblicherweise sind Netzfilter darauf ausgelegt Störgeräusche von außerhalb zu blockieren, aber niemals dafür die Störgeräusche die von den Komponenten selbst erzeugt werden zu verhindern. Diese werden meistens sogar zu den Komponenten weitergeleitet, die mit dem Netzverteiler verbunden sind. Diese Interferenzen von Komponenten zu Komponenten sind einer der größten Störfaktoren im ganzen System und werden meistens gar nicht beachtet.

 

Im Vergleich: Störgeräusche mit und ohne CCI:

 

cci concept

 

 


DTCD™
Dynamic Transient Current Delivery)
DTCD (Dynamic Transient Current Delivery) ist eine Methode der Stromanalyse, bei der die Momentanstrombereitstellung im Zusammenhang mit einem bereitgestellten Impulsstrom gemessen wird. Das bedeutet: Es handelt sich dabei um eine Variante zur Messung der Stromleistung in typischen Elektronikkomponenten (vielmehr deren Netzteilen). Der DTCD Analyzer gestattet die Messung des Übergangsimpulsstromes, der durch eine Vielzahl von Netzprodukten einschließlich Netzverteilern und Netzkabeln geht. Mit Hilfe dieses Analyzer kann Shunyata Research die Momentanstrom-Bereitstellung der Hydra-Modelle verfeinern und verbessern, dass diese bei der Lieferung von Strom für Hochstrom-Verstärker und Komplettsysteme nachgewiesenermaßen und messbar das MAXIMALE bereitstellen. Dieses einzigartige Analysesystem gibt es nur bei Shunyata Research und wird zur Entwicklung und Perfektionierung aller Hydra- und Netzkabelmodelle genutzt. 

 

 


NIC™
Noise Reduction
NIC™ (Noise Isolation Chamber)ist eine langjährige Shunyata Technologie, welche hochfrequentes Netzrauschen reduziert. Dazu verwendet Shunyata ferro-elektrische Substanzen, die Frequenzen im Megahertz- bis Gigahertzbereich absoribieren. Dieses Material befindet sich in langen Kupferröhren, die von den Stromleitungen durchlaufen werden, somit verstärkt sich dieser Effekt noch. Das besondere ist, dass diese Art von Filter keinerlei negative Effekte durch aktive Elemente auf den klang hat.

 

NIC

 

 

ZrCa™ Filter Material
Das ZrCa-2000 Verbundstoff Material ist Form von magnetisch geladenen Teilchen, die hochfrequente Störgeräusche im Megaherz und Gigahertzbereich absorbieren können. Dieses kristalline Material arbeitet ähnlich wie Ferritkerne gegenüber magnetischen Feldern ohne aber dabei die negativen Effekte von ferritkernen gegenüber dem Audiosignal zu haben.

 

zrca compound

 


ZPP-DS Distribution Buss

ZPP-DS (Zero-point Power Distribution System) ist eine exklusive Shunyata Technologie, indem die komplette Stromverteilung in der Triton V2 aus einem gefertigtem Strang besteht, der reines hochwertiges 101 Kupfer ist. Kontakte und Übergänge sind Vergangenheit. Das führt zu einer deutliche Verbesserung der DTCD™.

 

cgi filter

 

Die ideale Stromversorgung
Shunyata Produkte sollen keinen speziellen Effekt erzeuge, sondern jedes A/V System aufwerten, durch eine perfekte Stromzufuhr. Da Shunyata Filter und Netzverteiler keine aktiven Bauelemte, wie Transformatoren, Spulen oder Kondenstaoren verwenden sind sie neutral gegenüber jeder Netzteiltechnologie der einzelnen Komponenten und reagieren nicht wie die üblichen Filter auf kapzitive und induktive Netzteile unterschiedlich. Jedes audiophile System wird mit Shunyata zur Höchstform auflaufen.

 

triton award

Triton V2

Konstruktion

Stahl Chassis mit Aluminium Frontplatte
Vibrationsarme Konstruktion
8 Ausgänge

Technologie

NIC (Noisr Isolation Chamber)
CCI Noise Filter (4)
Surge Modul
9 AWG VTX Verkabelung
Patentiertes ZrCa Verbundmaterial
OFE C10100 Kupfer
Shunyata Cryogenic Treatment

Abmessungen

Breite: 44cm
Höhe: 14,6cm
Tiefe: 42cm
Gewicht: 18,2kg

Triton V2
Unsere neusten Produkte