McIntosh

Endverstärker
MC611AC

McIntosh Monoendstufe MC611 AC

I Got The Power!

Neben dem gerade eingeführten „Big Block“ MC1.25KW AC ist der brandneue MonoblockMC611 AC gewissermaßen „der kleine Bruder“. Wobei ihm diese Titulierung bei 600 Watt Leistung und einem Kampfgewicht von durchtrainierten 44,3 kg eigentlich kaum gerecht wird.

Wie der MC1.25KW AC ist auch der MC611 AC ein „Quad Balanced Power Amplifier“, der zahlreiche Updates und Verbesserungen im Vergleich zum Vorgänger MC601 erhielt. Dazu gehört, dass z.B. die Filterkapazität der Siebkondensatoren verdoppelt wurde. Dies führt zu einem beachtlichen 55%-Anstieg des „Dynamic Headroom“ und trägt u.a. dazu bei, die Leistung der Tiefbass-Signale deutlich zu verbessern.

Die Front verfügt nun über eine neue direkte LED-Hintergrundbeleuchtung mit verbesserter Farbgenauigkeit. Der McIntosh-Autoformer und der Leistungstransformator sind weiterhin direkt hinter der Frontplatte angeordnet, befinden sich aber jetzt in neuen, mit Glasplatten versehenen Gehäusen. Der MC611 AC verfügt über zwei hocheffiziente McIntosh-Monogrammed-Heatsinks™ mit eingefasstem Mc-Logo.Dahinter liegende High-Current-Ausgangstransistoren minimieren Verzögerungen, basierend auf thermischem Ungleichgewicht, extrem wirkungsvoll. Das Resultat: Ein gegenüber dem Vorgänger deutlich verbessertes Klangbild!

Auf der Rückseite befinden sich drei Sets der SolidCinch™-Lautsprecheranschlüsse (einer für jede Lautsprecherimpedanz), zwischen denen mehr Platz für ein einfacheres Lautsprecherkabelmanagement geschaffen wurde. Desweiteren gibt es jetzt zum Wohle der Umwelt ein Energiemanagementsystem, das den Verstärker nach bestimmter Zeit ausschaltet, wenn dieser kein Eingangssignal erkennt. Zu den weiteren Verbesserungen gehören eine stärkere interne Verkabelung und verbesserte Schaltkreiskomponenten.

Der Monoblock MC611 AC liefert 600 Watt mit einer nahezu nicht wahrnehmbaren Gesamtverzerrung von 0,005%. Diese  Leistung ist dank McIntosh Autoformer™-Technologie für Lautsprecher von 2 – 8 Ohm abrufbar.

Auch der MC611 AC verfügt über die klassischen McIntosh-Features wie:

Power Guard®
: Überwacht Signalpegel mit Lichtgeschwindigkeit und passt diese bei Bedarf an, damit Lautsprecherbeschädigungen bei hohen Verzerrungen und bei Clipping ausgeschlossen werden können.

Sentry Monitor™: McIntoshs Kurzschluss-Schutzschaltung, die die Endstufe ausschaltet, bevor der Strom reguläre Betriebsstufen übersteigt und diese automatisch zurücksetzt, wenn die Betriebsbedingungen wieder normal sind.

Vergoldete Lautsprecheranschlüsse: Sind gegen Korrosion resistent und stellen sicher, dass immer ein qualitativ hochwertiges Signal an die Lautsprecher gesendet wird.

Der Monoblock MC611 AC ist mit seinem 20cm großen, blau leuchtendem VU-Meter, der schwarzen Frontplatte aus Glas und den massiven Seitengriffen erneut eine Interpretation der weltweit ansprechenden McIntosh-Ästhetik.

 

MC611AC

Minimale Dauerleistung (Zweikanal Betrieb): 600 Watt bei 2, 4, oder 8 Ohm

Verzerrungen (0,25 W bis max. Ausgangsleistung): 0.005%  2, 4 oder 8 Ohm

Frequenzgang: 20Hz - 20,000Hz (0 bis -0.25dB), 10Hz - 100,kHz (0 bis -3dB)

Geräuschspannungsabstand asymmetrischer Eingang: 120 dB

Geräuschspannungsabstand symmetrischer Eingang: 124 dB

Abmessungen(BxHxT): 44,5 x 24 x 55,9 cm

Gewicht: 44,3 kg (59,3 kg inkl. Verpackung)

MC611AC
Das passt zum McIntosh MC611AC