McIntosh

Vorverstärker
C53AC

C53 AC Stereovorstufe

Höchstaudiophiles Vorverstärker-Komplettpaket


Blaue VU-Meter, 8-Band-Klangregelung sowie Ein- und Ausgänge soweit das Auge reicht. Die neue C53 AC ist zweifellos der Inbegriff einer Mc-Traum-Vorstufe und sicherlich der beste Transistor-Vorverstärker, den McIntosh je gebaut hat.

Der C53AC-Vorverstärker ist für kommende Jahrzehnte bereit, auch die anspruchsvollsten audiophilen Bedürfnisse zu befriedigen, denn als erstes McIntosh-Modell erhielt dieser das brandneue, hochaudiophile Digital-Modul DA2. Dieses kann durch zukünftige DA-Module ersetzt werden und hält so den C53 AC immer auf dem technologisch neuesten Stand.

Das DA2-Modul konvertiert Highres-Digitaldateien bis zu DSD512 bzw. DXD 384kHz und wird von einem hochaudiophilen Quad-Balanced-8-Kanal-32bit-Digital-Analog-Wandler unterstützt.

Ebenfalls neu am Gerät ist ein "Nur-Audio-HDMI-Kanal-Eingang (ARC)", über den Fernsehgeräte oder AV-Receiver mit HDMI (ARC)-Ausgang angeschlossen werden können. Mehrkanalformate werden über diesen zu Stereoton konvertiert!

Der C53 AC bietet neun Analog- und sieben Digital-Eingänge zum Anschließen aller erdenklichen Musikquellen. Er ist ein audiophiles Vorverstärker-Komplettpaket und verfügt über bewährte McIntosh-Technologien wie 8-Band-Klangregler, Heimkino PassThru sowie einen High-Drive-Kopfhörerverstärker mit Headphone Crossfeed Director (HXD®) und Power Control.

 
Als besonderen konstruktiven Aufwand ist beim C53 AC ist die digitale Schaltungstechnik sowie die Stromversorgung unterhalb der Stahlchassis-Montageebene angeordnet, aber die komplette Analog-Schaltung oberhalb dieser. Diese Einstrahl-Trennung hebt die Performance des C53 AC auf die Leistung eines Zwei-Chassis-Vorverstärkerentwurfes!

Seine Klangregelung besteht aus acht Bändern mit Regelfrequenzen bei 25 Hz, 50 Hz, 100 Hz, 200 Hz, 400 Hz, 1 kHz, 2,5 kHz und 10 kHz. Der Equalizer arbeitet mit +/- 12 dB vollständig im Analogbereich, was ein Minimum an Störungen und Verzerrungen bedeutet. Die einzelnen Regler liegen dabei im Grundzustand in Nullstellung und haben in dieser Lage keinen Einfluss auf das ausgegebene Signal.

Der neue Transistorvorverstärker C53 AC ist mit seinen beiden großen, blau leuchtendem VU-Meter, der schwarzen Frontplatte aus Glas und den dort harmonisch verteilten Reglern, eine weitere Interpretation der weltweit ansprechenden McIntosh-Klang-Ästhetik.

C53AC

Gesamtverzerrungen (THD): 0.005% von 20Hz-20kHz

Eingangsimpedanz: High Level: 22kOhm

Phono MM: 47kOhm, 50 bis 750pF in 50pF Schritten

Phono MC: 25, 50, 100, 200, 400 oder 1000 Ohm

Ausgangsimpedanz: 220 Ohm

Geräuschspannungsabstand: Hochpegel: 100dB, Phono: 88dB,

Kanaltrennung: >130dB

Abmessungen (BxHxT): 44,5 cm x 19,5 cm x 45,7 cm

Gewicht: 12,5 kg

C53AC
Das passt zum McIntosh C53 AC